Elternbrief von Herrn Heckmann


Liebe Eltern,
wie Sie schon wissen, ist auch unsere Schule ab dem 16.3.2020 geschlossen.
Wir bitten Sie daher dringend, Ihr Kind NICHT in die Schule zu schicken!
Für Eltern, die absolut keine Möglichkeit haben, ihr Kind zu betreuen oder betreuen zu lassen, wird eine Notgruppe eingerichtet, die auch als solche verstanden werden soll.
Bitte teilen Sie uns in diesem Fall mit, in welchem Zeitraum Ihr Kind betreut werden muss, damit wir den Einsatz des Personals planen können.
Ihre Kinder haben schon am Freitag (13.03.2020) Unterrichtsmaterialien mit nach Hause genommen. Auf unserer Schulhomepage finden Sie demnächst die Arbeitspläne der einzelnen Klassen.
Sollten Sie Fragen haben, sind wir am Montagvormittag auf jeden Fall telefonisch zu erreichen.
Bitte schauen Sie regelmäßig auf unsere Internetseite, auf der wir Sie stets über aktuelle Entwicklungen unterrichten werden.

An dieser Stelle möchte ich mich auch für Ihre Mitarbeit und Ihre besonnene Art und Weise bedanken, mit der Sie bisher mit der Situation umgegangen sind.
Ich bin zuversichtlich, dass auch diese nicht ganz einfache Zeit wieder vorüber geht und wir wieder zu gegebener Zeit zu unserem Alltag zurückkehren können.

J. Heckmann (Rektor)